Freitag, 28. Dezember 2018

[Rezension] Chris Bradford - Bodyguard - Der Anschlag



Autor: Chris Bradford

Originaltitel: Assassin

Seitenanzahl: 415

Preis: 9,99€

Gerne: Roman/Action

Reihe: 5 Band

Verlag: cbj

Erscheinungsdatum: 04.09.2017


ls Connor Reeves den Auftrag erhält, den Sohn eines millionenschweren Oligarchen vor einem möglichen Anschlag der russischen Mafia zu schützen, ahnt er nicht mal ansatzweise, auf was er sich da einlässt. Denn neben der Mafia ist noch eine Geheimorganisation hinter der Familie des Oppositionspolitikers her, alle staatlichen Stellen sind korrupt und jeder scheint sein eigenes skrupelloses Spiel um die Macht im Land zu spielen. Connor wird langsam klar, dass er sich in Russland auf dem weltweit gefährlichsten Terrain für Personenschützer befindet. Dort können Jugendliche nämlich nicht nur Bodyguards werden, sondern ebensoleicht Auftragskiller … (Quelle: Randomhouse)

Sonntag, 23. Dezember 2018

[Rezension] Emilia Schilling - Frühlingsglück und Mandelküsse



Autor: Emilia Schilling

Originaltitel: Frühlingsglück und Mandelküsse

Seitenanzahl: 349 Seiten

Preis: 9,99 [D] 10,30 [A]

Gerne: Roman

Reihe: 1. Band

Verlag: Goldmann

Erscheinungsdatum: 17.April 2017


Die junge Wienerin Charlotte Paul, genannt Charlie, hat einen Traumjob als Patissière im Hotel Elisabethhof und mit ihrem Freund Eddie einen Traumgatten in spe. Die Zukunft scheint süß wie Zuckerguss. Doch dann erhält Charlie einen neuen Chef, und gleich beim ersten Zusammentreffen gerät sie mit Daniel Eppensteiner aneinander. Auch privat kriselt es, nachdem sich der fesche Eddie immer mehr als Albtraummann entpuppt. Als Charlie dann noch gegen den Willen ihres Chefs eine Petit-Fours-Messe in ihrem Hotel ausrichten will, ist das Chaos perfekt. Das Leben hält aber nicht nur böse Überraschungen für Charlie bereit. Manchmal kommt auch das Glück ganz unverhofft … (Quelle: Randomhouse)

Montag, 30. April 2018

[Rezension] Kerry Egan - Leben von Sterbenden lernen, was zählt.





Autor: Kerry Egan

Originaltitel: On Living

Seitenanzahl:
188 Seiten

Preis: 17,99€ [D]

Gerne:
Autobiographie

Reihe:
Einzelband

Erscheinungsdatum:
25.09.2017
»Es liegt eine Kraft in den Geschichten ihres Lebens und dem Sinn, den sie darin gefunden haben.« (Kerry Egan)
Dies ist kein Buch über das Sterben – es ist ein Buch über das Leben! Die erfahrene Hospiz-Seelsorgerin Kerry Egan erzählt Geschichten von Sterbenden. Sie handeln von Hoffnung und Glück, Reue und Trauer, Stolz und Demütigung, Offenbarung und viel zu lange gehüteten Geheimnissen. Und vor allem: von der Liebe – zu ihren Kindern, Partnern und Freunden, von unerfüllter, verlorener, vergeblicher Liebe. Gemeinsam ist allen Geschichten das Ringen darum, dem eigenen Leben einen Sinn zu geben, und der unbedingte Wille, die Welt nicht schwarzweiß zu sehen, sondern in all ihren Schattierungen von grau bis bunt. (Quelle: Randomhouse)

[Rezension] Wulf Dorn - Die Kinder

Autor: Wulf Dorn

Originaltitel: 


Seitenanzahl: 318 Seiten


Preis: 16,99€


Gerne: Thriller


Reihe: Einzelband


Verlag: Heyne


Erscheinungsdatum: 04.09.2017





Auf einer abgelegenen Bergstraße wird die völlig verstörte Laura Schrader aus den Trümmern eines Wagens geborgen. Im Kofferraum entdecken die Retter eine grausam entstellte Leiche. Als die Polizei den Psychologen Robert Winter hinzuzieht, wird dieser mit dem rätselhaftesten Fall seiner Karriere konfrontiert: Die Geschichte, die Laura Schrader ihm erzählt, klingt unglaublich. Doch irgendwo innerhalb dieses Wahnkonstrukts muss die Wahrheit verborgen sein. Je weiter Robert vordringt, desto mehr muss er erkennen, dass die Gefahr, vor der Laura Schrader warnt, weitaus erschreckender ist als jeder Wahn. (Quelle. Randomhouse

Dienstag, 26. Dezember 2017

[Rezension] Kanae Minato - Geständnisse





Autor: Kanae Minato

Originaltitel:
Kokuhaku

Seitenanzahl: 272 Seiten

Preis: 16,99€

Gerne: Roman

Reihe: Einzelband

Verlag: C. Bertelsmann

Erscheinungsdatum: 27.03.2017









Die kleine Tochter der alleinerziehenden Lehrerin Moriguchi ist im Schulschwimmbad ertrunken; ein tragischer Unfall, wie es scheint. Wenige Wochen später kündigt Moriguchi ihre Stelle an der Schule, doch zuvor will sie ihrer Klasse noch eine letzte Lektion mit auf den Weg geben. Denn sie weiß, dass ihre Schüler Schuld am Tod ihrer Tochter haben. Mit einer erschütternden Offenbarung setzt sie unter ihnen ein tödliches Drama um Schuld und Rache, um Gewalt und Wahnsinn in Gang, an dessen Ende keiner – weder Kind noch Erwachsener – ungeschoren davonkommt. (Quelle: Randomhouse)

Samstag, 11. November 2017

[Rezension] Andreas Dutter - Camp der drei Gaben - Juwelenglanz


Autor: Andreas Dutter

Originaltitel: Camp der drei Gaben

Seitenanzahl: 286 Seiten

Preis: 3,99€

Gerne: Fantasy/Urban Fantasy

Reihe: 1. Band

Verlag: Impress

Erscheinungsdatum: 05.10.2017
**Entdecke, was wirklich in dir steckt**

Fleur Bailey führt ein ganz normales Leben, wenn man davon absieht, dass sie zu ihrem eigenen Schutz nur selten das Haus verlässt. Doch als ihre Familie wider aller Vorsichtsmaßnahmen überfallen und Fleur verschleppt wird, ändert sich ihr Dasein schlagartig. Sie erwacht in einem Ausbildungscamp für Menschen mit übernatürlichen Begabungen und erfährt, dass magische Fähigkeiten in ihr schlummern. Unglaublich, aber wahr: Sie ist eine Spirit und besitzt die Macht der Telekinese. Diese soll sie nun beherrschen lernen, um im Kampf gegen ihre größten Feinde bestehen zu können. Dass sie dabei auch dem gut aussehenden Theo näherkommt, könnte sich jedoch als gefährlich herausstellen…

Freitag, 6. Oktober 2017

[Rezension] Roope Lipasti - Sauna mit Nachbar

Autor: Roope Lipasti

Originaltitel: Rajonaapuri

Seitenanzahl: 240

Preis: 14,99€

Gerne: Roman
 
Reihe: Einzelband

Verlag: Heyne

Erscheinungdatum: 10.07.2017 


Er lebt auf einem alten Bauernhof im ländlichen Finnland und hat nichts zu tun – für einen alleinstehenden Geschichtslehrer um die fünfzig können die Sommerferien sehr lang sein. Da bietet der chaotische Nachbar ein dankbares Forschungsobjekt. Er ist begeisterter Heimwerker, bringt jedoch keines seiner ambitionierten Projekte zu Ende. Gerade hat er ein neues angefangen, eine Sauna. Der Geschichtslehrer bemerkt, dass seine schöne Nachbarin das Projekt ihres Mannes nicht unterstützt, und beginnt, es ebenfalls zu sabotieren. Als sich der Nachbar versehentlich mit einer Nagelpistole in den Bauch schießt und ins Krankenhaus muss, sieht der Geschichtslehrer seine Chance gekommen, das Herz der Nachbarin zu erobern. (Quelle: Randomhouse)